Gratis Telefonnummer:

0800 38 38 38

Weniger Umweltbelastung durch Mikrofasertechnoligie

Der Einsatz von Mikrofasern trägt aktiv zu einer verbesserten Ökologie bei!

 

clean 571679 960 720

 

Dass der Einsatz von Chemikalien eine Belastung für unsere Umwelt darstellt ist unumstritten. Komplett auf Reinigungsmittel zu verzichten wäre hingegen unhygienisch, weil sich die Bakterien in unseren Haushaltungen ungehindert ausbreiten könnten. Durch den Einsatz von Mikrofasern kann jedoch bis zu 60 % dieser Mittel eingespart werden.

 

Aufgrund der Beschaffenheit der Mikrofaser findet eine mechanische Reinigung statt, welche mit einem herkömmlichen Tuch nicht erreicht werden kann. Aus diesem Grund werden Mikrofasern von unseren Putzfrauen nie bei unversiegelten Produkten wie Leder, Holz, Stein usw. oder bei beschichteten Gegenständen wie z.B. vergoldeten Armaturen sowie Bilderrahmen, verwendet.

 

Das entsprechende Mittel wird nun nicht mehr wie üblich auf das zu reinigende Objekt aufgetragen, sondern sparsam auf die Mikrofaser gesprüht. Diese Menge reicht aus um grossflächig ein gründliches Ergebnis zu erzielen.

 

Adrian Gsell

 

Nächsten Monat informieren wir dich gerne zum Thema Chromstahlpflege.

Zurück
Drucken
E-Mail
Lesezeichen